Jahresbericht 2015/16

4. Jahresbericht

Unser Verein zählt heute 80 Mitglieder (8 Firmenmitglieder, 18 Paar- resp. Familienmitglieder, 34 Einzelmitglieder, 2 Freimitglieder).
Die Arbeit seit der letzten Vereinsversammlung im Mai 2015 war vor allem geprägt durch folgende Aufgaben: Zuerst galt es die Verantwortlichen im SECO davon zu überzeugen, dass eine Verlängerung um ein Jahr Sinn macht. Nachdem wir im August die Zusage erhielten, war die nähere Begleitung des Projektes vor Ort angezeigt.

Anlässe / Öffentlichkeitsarbeit

4. September 2015: Ruedi Berner öffnet traditionellerweise an der Usestuehlete Rheinfelden sein Schoggimuseum – diesmal ist es ein besonderer Anlass zum 70-jährigen Jubiläum.
25. Oktober 2015: Jörg Sollberger und Eveline vertreten den Verein am traditionellen Ex Ghana-Treffen auf der Halbinsel Au teil und benützen es, Werbung für unseren Verein zu machen und CRU RICHE Schokolade zu verkaufen.
16. Januar 2016: Basler Museumsnacht: Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten zum Thema: „Von der Kakaofrucht zur Schoggi“.

Darlehensverträge

Die geleisteten Darlehen wurden um 25‘000 Franken auf CHF 205‘000 aufgestockt (bestehend aus CHF 190‘000 zu 5 % von Vereinsmitgliedern und CHF 15‘000 zu 3% von einem Nichtmitglied).

Verein als Koordinator und SECO-Vertragspartner

Nach Erhalt der Bewilligung für die Verlängerung des SECO Projekts um eine Kakaosaison, verbunden mit einem Betrag von CHF 120‘000, intensivierten wir den Austausch mit dem Yayra Glover Team. Im September 2015 reiste ich kurz vor Beginn der Kakaosaison nach Ghana und besuchte mit den beiden Hauptverantwortlichen in die Volta-Region, wo ich die neuen Mitarbeiter persönlich kennenlernen und begrüssen konnte. Jörg Sollberger reiste im Januar für ein paar Arbeitstage nach Suhum (Eastern Region). Im Mai 2016 reisten wir gemeinsam für eine Arbeitswoche nach Suhum, um das Projekt abzuschliessen. Bei jeder Reise fand ein Treffen mit dem SECO-Verantwortlichen (Daniel Lauchenauer) in Accra statt.

Kimberly Addison,

eine junge Ghanaerin gelangte im Mai 2015 über Yayra an mich mit dem Wunsch, ein Praktikum bei Chocolatiers zu machen. Drei Mitglieder unseres Vereins machten es im September möglich. Ein herzliches Dankeschön geht an Ruedi Berner, Fabian Rehmann und Sepp Schönbächler. Kim’s Produktion in Accra ist im Kleinen bereits angelaufen.


So schliesse ich diesen Bericht mit einem herzlichen Danke an den ganzen Vorstand.

Eveline Räz-Rey
Präsidentin
Magdalenastrasse 15
CH – 4312 Magden

Telefon +41 (0) 61 841 18 18
Mobile +41 (0) 79 339 77 77
praesidium@yayraglover.ch
www.yayraglover.ch
Magden, den 19. Mai 2016

Leave a Reply